Target verzeichnet größtes Umsatzwachstum seit 13 Jahren

Am Dienstag gab der US-Einzelhändler Target bekannt, dass das Unternehmen im vergangenen Jahr das stärkste Umsatzwachstum seit der Wirtschaftskrise verzeichnen konnte.

Die Ergebnisse im Vergleich zu den Erwartungen sahen wie folgt aus:
• Umsatz 22,98 Milliarden US-Dollar gegenüber erwarteten 22,95 Milliarden US-Dollar
• Bereinigter Gewinn je Aktie: 1,53 USD gegenüber erwarteten 1,53 USD

Der Umsatz stieg im gesamten vergangenen Jahr um 5 Prozent und im vierten Quartal um 5,3 Prozent an. Insgesamt lag der Umsatz im vierten Quartal bei rund 23 Milliarden US-Dollar und somit leicht unter dem Wert des Vorjahres.

e-Commerce stellt für Target weiterhin einen wichtigen und schnell wachsenden Bereich dar. Im vergangenen Geschäftsjahr konnte das Unternehmen zum fünften Mal in Folge ein Umsatzwachstum im e-Commerce Handel verbuchen.

Das Unternehmen gab außerdem bekannt, Aktien in einem Wert von 617 Mio. USD zurückgekauft zu haben. Im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms verblieben Target zum Jahresende noch 1,6 Milliarden USD von 5 Milliarden USD.